Schulungen

 

Schulungen für Hubarbeitsbühnen

 

Die Schulung erfolgt nach dem entsprechenden DGUV Grundsatz 308-008 „Ausbildung und Beauftragung der Bediener von Hubarbeitsbühnen“ sowie dem Grundsatz DGUV Information 208-019 „Sicherer Umgang mit fahrbaren Hubarbeitsbühnen“.

Die Schulung besteht aus einem theoretischen Teil mit anschließender Leistungsüberprüfung und einem praktischen Teil in Form einer Prüfungsfahrt. Der theoretische Teil kann selbstverständlich auch online erfolgen. In der Regel beträgt die Dauer der Schulung einen Tag.

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung erhalten die Schulungsteilnehmer ein schriftliches Zertifikat und einen personifizierten Bedienerausweis in Kartenform.

Nächster Termin:

Auf Anfrage

Dauer :

von 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Mietanfragen- Angebote

Sie möchten ein Angebot oder haben eine Frage zu einer unseren Mietgeräten ?

Gerne beantworten wir ihre Fragen.

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder die Verarbeitung wird eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Mehr Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten erhalten Sie unter dem Menüpunkt Datenschutz.

3 + 5 =